+49 (0) 30 - 42 43 88 0

Verwaltungsrecht

Wir sind im Anwaltsbereich Ihre Spezialisten für Verwaltungsrecht

Unsere Spezialisten vertreten Sie auch auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts. Vereinfacht ausgedrückt, regelt das Verwaltungsrecht das Verhältnis zwischen Staat und Bürger.

Zum Verwaltungsrecht gehören unter anderem die Rechtsgebiete:

  • Öffentliches Baurecht
  • Umweltrecht
  • Abfallrecht
  • Polizei- und Ordnungsrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Kommunalabgabenrecht
  • Vergaberecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht (z. B. Gewerberecht, Handwerksrecht, Subventionsrecht, Energiewirtschaftsrecht)
  • Beamtenrecht
Verwaltungsrecht Berlin

Was kennzeichnet Verwaltungsrecht?

Regelmäßig wird das Rechtsverhältnis zwischen Staat und Bürger von der Überordnung des Staates gegenüber der Unterordnung des Bürgers bestimmt. Nur in einigen wenigen Ausnahmebereichen stehen sich Bürger und Staat gleichberechtigt gegenüber, etwa bei dem Abschluss öffentlich-rechtlicher Verträge.

Teilweise wird zum Ausgleich der Überordnung des Staates dem Bürger zumindest ein effektiver Rechtsschutz dadurch gewährt, dass das Rechtsmittel des Bürgers sog. Aufschiebende Wirkung hat. Mit Einlegung des Rechtsmittels darf der Staat den Verwaltungsakt nicht vollziehen, bis über das Rechtsmittel rechtskräftig entschieden ist. Diese Rechtsfolge eines Rechtsmittels ist für den Fall der Abwehr eines belastenden Verwaltungsaktes durchaus sinnvoll. Er verschafft Zeit. Bei der Durchsetzung eigener Interessen indes wird durch das Aufhalten des begehrten Verwaltungsaktes das eigene Ziel verschoben. Wir wollen Ihnen dabei helfen, für Ihren Fall den richtigen Weg einzuschlagen. Die effektive Durchsetzung Ihrer Rechte ist unser Anliegen.

Verwaltungsrecht Berlin

Wie können unsere Anwälte Ihnen im Verwaltungsrecht helfen?

Zur Vermeidung der regelmäßig langen Verfahrensdauern vor den Verwaltungsgerichten streben wir für Ihren Bedarf eine Einigung mit der Behörde außerhalb eines Streitverfahrens an. Hier lassen sich bei rechtzeitiger Kontaktaufnahme mit dem Aussteller z. B. der begehrten Genehmigung gute Ergebnisse erzielen.

Wir sind seit Jahren auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts tätig. Wir haben etwa die Genehmigungsphase bis zur Umsetzung der Errichtung eines Biomasseheizkraftwerkes, die Errichtung eines Transplantationszentrums und Frauenklinik für eine Medizinische Hochschule oder die Vergabe von Konzessionen für die Nutzung von Strom- und Gasleitungen in öffentlichem Grundeigentum begleitet. Aber auch die Errichtung von Einfamilienhäusern oder Carports oder die Abwehr eines Strafbefehls wegen angeblicher gefährlicher Gewässerverunreinigung mit Mineralölkohlenwasserstoffen haben wir begleitet und für unsere Mandanten zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht.

Haben Sie noch Fragen? Vereinbaren Sie gern ein Beratungsgespräch.

Sekretariat

+49 (0) 30 - 42 43 88 0